Verwendung von Cookies: 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr dazu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen & Cookie-Richtlinien.
Akzeptieren
Schließen
Die Preise für die Produkte in deinem Warenkorb haben sich nicht geändert.
Die Preise für die Produkte in deinem Warenkorb haben sich geändert.

Make-up-Tipps für Brillenträgerinnen

Trägst du auch eine Brille und denkst, Make-up sieht man dahinter sowieso nicht? Falsch gedacht! Wir haben Tipps für dich, wie du deine Schönheit hinter der Brille optimal zur Geltung bringen kannst.

Gerade wenn du eine Brille trägst, kann Make-up die Schönheit deiner Augen betonen, sie aber auch in ein ungünstiges Licht rücken. Doch du brauchst nur ein paar Dinge zu beachten, und schon strahlen deine Augen!

Die Grundregel lautet: Das ideale Augen-Make-up für Weitsichtige unterscheidet sich von der Variante für Kurzsichtige.

Worauf kommt es an?

 

Make-up für kurzsichtige Brillenträgerinnen

Brillen gegen Kurzsichtigkeit lassen die Augen optisch kleiner wirken.

Das bedeutet, dass auch das Augen-Make-up weniger sichtbar ist. Und: Werden die Augen mit Eyeliner betont oder umrandet, wirken sie eher noch kleiner.

Wenn du also nicht von Natur aus sehr große Augen hast, verzichte lieber auf diese Techniken. Hier ein paar Tricks, die du stattdessen anwenden kannst:

1. Trage unter den Augen Concealer und Highlighter auf.
2. Schminke zarte Smokey Eyes, aber vermeide dabei starke Farbkontraste.
3. Wähle die hellen und mittleren Töne aus der Farbpalette.
4. Setze Highlighter in die inneren Augenwinkel und betone die Augenbrauen.
5. Trage direkt unter den Augenbrauen Highlighter oder den hellsten Lidschattenton auf – das lässt die Augen optisch größer wirken.
6. Verwende Mascara, die die Wimpern schön einhüllt, sonst ist der Effekt hinter der Brille kaum sichtbar.

Unser Tipp:

Intensiver Lippenstift kann dein Make-up schön ergänzen. Achte darauf, dass der Farbton zu dem deiner Brille passt, damit das Gesamtbild harmonisch wirkt.

 

Was ist bei Weitsichtigkeit zu beachten?

Betont das Make-up die Augen zu stark, kann der Effekt zu intensiv sein – schließlich willst du keine Comic-Augen, die das ganze Gesicht dominieren. Für einen natürlich eleganten Look ist dunkler Kajal ideal. Trage ihn am Lidrand und auf der Wasserlinie auf. Für ein zartes oder weniger formelles Make-up eignet sich gut Kajal in Grau- oder Goldtönen. Bei der Wimperntusche solltest du dich eher zurückhalten. Wenn du keinen extrem betonten Effekt erzielen möchtest, brauchst du keine XXL-Mascara.

{{LoadedProducts[productId].Name}}
{{::LoadedProducts[productId].Name}}
{{::LoadedProducts[productId].MarketingLabel1}}
NEW

{{::(LoadedProducts[productId].SalePrice | currency)}}

No Longer Available

Available Soon

{{LoadedProducts[36192].Name}}
{{::LoadedProducts[36192].Name}}
{{::LoadedProducts[36192].MarketingLabel1}}
NEW

{{::(LoadedProducts[36192].SalePrice | currency)}}

No Longer Available

Available Soon

{{LoadedProducts[31617].Name}}
{{::LoadedProducts[31617].Name}}
{{::LoadedProducts[31617].MarketingLabel1}}
NEW

{{::(LoadedProducts[31617].SalePrice | currency)}}

No Longer Available

Available Soon

{{LoadedProducts[21813].Name}}
{{::LoadedProducts[21813].Name}}
{{::LoadedProducts[21813].MarketingLabel1}}
NEW

{{::(LoadedProducts[21813].SalePrice | currency)}}

No Longer Available

Available Soon

{{LoadedProducts[30886].Name}}
{{::LoadedProducts[30886].Name}}
{{::LoadedProducts[30886].MarketingLabel1}}
NEW

{{::(LoadedProducts[30886].SalePrice | currency)}}

No Longer Available

Available Soon

{{LoadedProducts[47314].Name}}
{{::LoadedProducts[47314].Name}}
{{::LoadedProducts[47314].MarketingLabel1}}
NEW

{{::(LoadedProducts[47314].SalePrice | currency)}}

No Longer Available

Available Soon

Allgemeine Tipps für Brillenträgerinnen

Hinter der Brille kann sich das Make-up schneller abnutzen und verblassen, besonders dort, wo die Brille direkt aufliegt. Wenn du einen makellosen Look erzielen möchtest, Trage unter der Foundation eine Grundierung auf und fixiere die Foundation mit Puder. Das gilt besonders für die Bereiche, wo die Haut mit dem Brillengestell in Kontakt kommt.

Brillenträgerinnen klagen häufig darüber, dass geschwollene und müde Augen durch die Brille sichtbarer werden. Wenn du bläuliche Augenschatten hast, ist ein Concealer dein Freund und Helfer. Selbst wenn du kein ausgefeiltes Make-up trägst, kannst du immer etwas Concealer auf die Problembereiche geben und anschließend abpudern, um ihn zu fixieren. So wirkt dein Blick gleich frischer und wacher.

Mit deinen Freunden teilen

Weitere Artikel

{{::article.Title}}
{{::article.Title}}

{{UI.LoadingMessage}}
[View|Representative_Attach_Not_Available]